Preview Mode Links will not work in preview mode

Saddle up - Der Podcast


Aug 2, 2021

Das war Ninas Wunsch, als sie zu mir kam. Sie wollte an ihrem Sitz arbeiten, weil sie sich mehr Leichtigkeit beim Reiten gewünscht hat, auch in den hohen Lektionen.

Sie hat sich für einen Platz im Reiter-Kompass-Mentoring entschieden und über mehrere Wochen super intensiv mit meiner Unterstützung an sich als Reiterin gearbeitet.

In der dieswöchigen Podcastfolge berichtet sie über ihre Erfahrungen - Bedenken und Erfolge inklusive.

Nina selbst sagt nun nach unserer gemeinsamen Zeit: "Ich würde sagen, der Sitz und die Hilfen sind das Wichtigste überhaupt. Je feiner das alles abgestimmt ist, desto besser wird das Ganze, egal auf welchem Niveau."

Sie hat es selbst erlebt in den letzten Wochen. Ich habe ihr erstmal ganz viel "weggenommen" und ganz oft gesagt "Und jetzt: NOCH weniger einwirken!".

Das Ergebnis: Die Lektionen flutschen. Die Traversale funktioniert ohne inneren Zügel, die Piaffe ist leichtfüßig und die Beziehung zu ihren Pferden hat sich außerdem verbessert.

So schön, oder? Denn genau darum geht es doch: Dass du so reitest, dass dein Pferd gerne in den Bewegungsdialog mit dir tritt.

Zum kostenlosen Kennenlerngespräch bei Silja Schießwohl Reitkunst geht's hier

 

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf:
INSTAGRAM und TIKTOK.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.*

*Hinweis: Das ist ein Affiliate-Link.